Aumühle Junge Gemeinde Aumühle


Junge Gemeinde Aumühle


„Lasst die Kinder zu mir kommen...“, so sagt es Jesus (Markus 10). Er sagt es als es den Erwachsenen zu bunt und zu laut wird mit den Kindern. Da stellt er die Kinder in die Mitte. Und segnet sie.

Wir wollen die Kinder in unsere Mitte stellen.

Für Familien haben wir von daher zwei Formate, die wir ausbauen wollen: Familiengottesdienste und Kindergottesdienste.

Familien- und Kindergottesdienste

Die Familiengottesdienste wollen wir kürzer halten und mit einer kindgerechten Geschichte/Thematik füllen. Achtung, das ist neu: Sie beginnen immer um 11 Uhr. Zum Vormerken: Der nächste Familiengottesdienst findet am 2.Oktober (Erntedankfest) statt.

Die Kindergottesdienste werden immer parallel zu den Kraftquellengottesdiensten angeboten. Wiederum beginnen diese besonderen Gottesdienste um 11 Uhr. Den Anfang feiern wir alle gemeinsam. Dann gehen die Kinder nach einer gewissen Zeit in das Gemeindehaus, mit Menschen, denen die Kinder am Herzen liegen. Diese Menschen feiern dann mit Ihren Kindern kindgerecht Gottesdienst. Natürlich kommen Spiel und Spaß dabei nicht zu kurz. Der nächste Kraftquellengottesdienst mit Kindergottesdienst ist am 18. September um 11 Uhr.

Familienzeit

Vorausblick: In Planung ist eine Familienzeit, die einmal pro Monat am Sonntagnachmittag angeboten werden soll. Wir meinen: Es ist gut, sich mit anderen Familien zu treffen, mit Spielen, Kreativangeboten, Glaubensschatzsuchen und beschwingter Musik. In die Gestaltung dieser Zeit wollen wir Sie gerne mit einbeziehen. Alles Weitere dazu finden Sie im nächsten „Sachsenwalder“. Soviel aber schon jetzt: Wer Lust hat, sich mit uns für die Arbeit mit Kindern in unserer Gemeinde zu engagieren, ist herzlich eingeladen am Sonntag, den 04. September, um 16 Uhr ins Gemeindehaus zu kommen. Wir suchen Unterstützung für unser Kindergottesdienst-Team und mögliche andere Projekte für Kinder und Familien. Dabei kann die Unterstützung auch nur punktuell stattfinden – falls man sich nicht langfristig festlegen möchte. Wir informieren über Umsetzung und Ideen und möchten auch schon konkrete Termine gemeinsam besprechen. Wer mitmachen möchte, aber an diesem Informationsnachmittag keine Zeit hat, kann sich gerne bei Pastor Christoffer Sach melden. Wir freuen uns auf dich/Sie!